Ein Foto - drei Sichtweisen

Britta Kähler, Gabriele Harmsen und Kirsten Reimers zeigen die Ergebnisse ihres aktuellen Projektes

Eigene Fotos der Künstlerinnen dienen als Ausgangspunkt und Inspirationsimpuls für die Umsetzung in Acrylmalerei/Hinterglasmalerei/Collage/Mixed Media. Der unterschiedliche Blick auf die Fotos wird in der Anwendung unterschiedlicher malerischer Techniken besonders deutlich. Zu jedem Foto sind jeweils 3 individuelle Arbeiten entstanden.
Besucher*innen können während der Öffnungszeiten kleine Bilder in moderner, experimenteller Hinterglasmalerei gestalten. Dabei wird unter Anleitung mit Acrylfarben auf die Rückseite des Glases gemalt und durch Schaben, Kratzen u.ä. interessante Effekte erzielt. Der besondere Reiz der Hinterglasmalerei besteht in der Transparenz und Leuchtkraft der Farben. Das Spiel mit den Farben macht Spaß und führt zu überraschenden Ergebnissen. Es ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet und ohne Vorerfahrungen machbar. Die entstandenen kleinen Werke dürfen dann gegen einen kleinen Beitrag für die Materialkosten mitgenommen werden.

Kategorien:
  • Ausstellung
  • Kultur

Weitere Termine: