4. Philharmonisches Konzert

Wir lieben Brahms!

Im 4. Philharmonischen Konzert schließt Generalmusikdirektor Benjamin Reiners seinen Brahms-Zyklus mit der noch fehlenden dritten Sinfonie ab. Nach dem von Frank Peter Zimmermann 2022 eindrucksvoll interpretierten Violinkonzert  steht nun das Doppelkonzert für Violine und Violoncello auf dem Programm. Mit Brahms’ Haydn-Variationen nehmen wir noch einmal Bezug auf unseren Haydn-Schwerpunkt der ersten Saison und ignorieren dabei augenzwinkernd, dass sie auf einem Werk basieren, das wahrscheinlich fälschlicherweise Haydn zugeschrieben worden ist. Schon die »Kieler Zeitung« war 1868 Brahms-Fan:
„Herr Brahms ist als gediegener Clavierspieler [...] überall bekannt. Sein Ton ist edel, besitzt Klangfülle und Gesangsreichtum.“

Wunderino Arena

Europaplatz 1

24103 Kiel

Kategorien:
  • Konzert
  • Kultur

Weitere Termine: