Ausstellung "Wildes, Wüstes, Wunderschönes. Natur im Fokus der Sammlung"

Sammlungspräsentation der Künstlerin und Autorin Anita Albus.

Im konzeptionellen wie auch räumlichen Zentrum der neuen Sammlungspräsentation steht die Künstlerin und Autorin Anita Albus, die im Jahr 2022 ihren 80. Geburtstag feiert. Ein Großteil ihres künstlerischen Werks gehört zum Sammlungsbestand der Kunsthalle zu Kiel. In Wildes, Wüstes, Wunderschönes ist Anita Albus das ganze Jahr mit ihren in höchster Präzision gemalten Werken präsent, in denen sie sich mit seltenen und ausgestorbenen Arten der Tier- und Pflanzenwelt beschäftigt.
Wildes, Wüstes, Wunderschönes zeigt anhand von Pflanzen- und Landschaftsdarstellungen sowie Arbeiten aus organisch-vergänglichen Materialien in vielfältiger Weise auf, wie sich Künstler*innen mit Themen der Natur und dem Verhältnis des Menschen zu ihr auseinandersetzen. Materialität und Wirklichkeitsbeobachtung ist auch Thema der Stilllebenmalerei, die die Ausstellung anhand von Positionen der Malerei und der Fotografie vorgestellt. Zu den weiteren Themen dieser Sammlungspräsentation gehört – ebenfalls ausgehend von Anita Albus – die Rolle von Künstlerinnen.

Kunsthalle zu Kiel

Düsternbrooker Weg 1

24105 Kiel

info (at) kunsthalle-kiel.deZur Webseite+49 431 88057-56
Kategorien:
  • Ausstellung
  • Kultursommer

Weitere Termine: