„Die Zebras“ für Gehörlose

Führung mit Gebärdendolmetscherin durch die Ausstellung "Die Zebras. Ein Jahrhundert Handball."

Es begann in Hassee-Winterbek und führte in die Weltspitze des Handballs. 100 Jahre Handball beim THW Kiel würdigt das Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, mit einer großen Ausstellung. Auch gehörlose und hörbehinderte Menschen können „Die Zebras“ im Museum erleben: Am Dienstag, 10. Oktober, um 16 Uhr führt Musemspädagogin Susanne Mohr gemeinsam mit einer Gebärdendolmetscherin durch die Schau, in der auch der mächtige Champions-League-Pokal von 2007 oder die Trillerpfeife des früheren Trainers „Noka“ Serdarusic zu sehen sind. Die Teilnahme an dieser einstündigen Führung ist kostenlos. Eine Anmeldung beim Stadtmuseum Warleberger Hof per E-Mail an museum@kiel.de ist erforderlich.

Stadtmuseum Warleberger Hof

Dänische Straße 19, 24103 Kiel

24103 Kiel

stadt-undSchifffahrtsmuseum (at) kiel.deZur Webseite+49 431 901 3425
Kategorien:
  • Kultur
  • Führung/Besichtigung

Weitere Termine: