FilmFörde #65 zeigt: „Wendepunkte“

„Wendepunkte“
(D 2014, 88 Min., Regie: Christoph Corves)
 
„Wendepunkte“ ist ein Film über zwei Männer aus der Zuckerbranche, die allen Widrigkeiten der Globalisierung zum Trotz ihre Lebensträume verfolgen. Und es ist eine Geschichte von ganz unten und ganz oben. Hans Werner ist Arbeiter in der Schleswiger Fabrik des Nordzucker-Konzerns. Als die Fabrik 2003 schließt, beginnt für ihn eine Odyssee. Ulrich Nöhle ist der Vorstandsvorsitzende von Nordzucker. Durch die Krise kommt auch sein Leben an einen unerwarteten Wendepunkt. Der Film verfolgt die Lebenswege der beiden Protagonisten über die Jahre 2003-2012.
 
 
Eintritt: 5 Euro (erm. 3 Euro)

KulturForum in der Stadtgalerie

Andreas-Gayk-Straße 31

24103 Kiel

veranstaltungen (at) kiel.deZur Webseite+49 431 / 901 3400
Kategorien:
  • Kultur

Weitere Termine: