Lesung "Kurdische Märchenstunde für Kinder" - Kurdische Kulturwochen

Die Kurdischen Kulturwochen, ein Kooperationsprojekt der Zentralen Bildungs- und Beratungsstelle für Migrant*innen e.V. (ZBBS) in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein und der Landeshauptstadt Kiel und finden in diesem Jahr bereits zum vierten Mal im Oktober und November statt. Die Kulturwochen bieten verschiedene Perspektiven von Kurd*innen in, um auf die Situation der vertriebenen und geschichtsträchtigen Bevölkerungsgruppe aufmerksam zu machen, Vorurteile abzubauen und über verschiedene Formate in einen persönlichen Kontakt zu kommen. Das gesamte Programm finden Sie unter www.Kulturwochen-Kiel.de
Im Pop-up Pavillon finden vom 04. bis zum 11. November Ausstellungen, Lesungen, Panal-Diskussionen, Kurse und Performances statt, um Kurd*innen die Plattform zu bieten, ein Teil ihrer Identität zu offenbaren.

Kurdische Märchenstunde für Kinder
Taucht ein in die faszinierende Welt der kurdischen Märchen! Kommt zur märchenhaften Veranstaltung für Kinder und lasst euch von den zauberhaften Geschichten und Sagen mitnehmen. Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise in eine andere Zeit und entdecken die Schönheit der kurdischen Kultur.

Pop-up Pavillon

Alter Markt 17

24103 Kiel

innenstadt (at) kiel-marketing.de+49 431 6791058
Kategorien:
  • Kultur
  • Lesungen

Weitere Termine: