Lutterbeker - Der Film

Die Geschichte eines Hauses mitten in der strandnahen Pampa Norddeutschlands

Wo sich Chaos und Idyll die Hand reichen.
Die Geschichte eines Hauses mitten in der strandnahen Pampa Norddeutschlands, das jedem Heimat zu sein scheint: dem bierseligen Landwirt ebenso wie der aufgedonnerten Transe, dem Dichter und dem Rockstar, den Berühmtheiten der deutschen Kleinkunst und dem schwermütigen Dünenwanderer, der braungebrannten Surfszene und dem lachenden Hippiemädchen. Es wird in Deutschland kaum ein Gebäude geben, in dem in einer solchen Selbstverständlichkeit das Fahrrad neben dem Porsche parkt und der Professor neben dem Punker seinen Rotwein genießt! Als Auf-trittsort begehrt, als Kneipe berüchtigt, als kleine Erholungsoase für Herz und Seele unersetzlich.
Der daraus entstandene Essayfilm ist dabei so vielgestaltig wie sein Gegenstand - ein Zusammenspiel von Livemitschnitten, Interviews, Fotografien, Gedichten und Zitaten erzählt die
40-jährige Geschichte des „Lutterbekers". Bild- und Tonmaterial aus diesen vier Jahrzehnten werden in ein neues Licht gerückt.
Linn Marx ist ein einfühlsamer, lustiger, mitreißender Film über einen Ort gelungen, der wie kein anderer Anspruch auf das Wort „magisch" u haben scheint.

Lutterbeker

Dorfstraße 11

24235 Lutterbek

marx (at) lutterbeker.de+49 4343 / 9442
Kategorien:
  • Kultur

Weitere Termine: