Möhre, Mango, Müll – finde den Fehler! Über die globale und regionale Verschwendung von Lebensmitteln

Diskussionsrunde mit vier Expert*innen zur Lebensmittelverschwendung & globalen Solidarität

Lebensmittelverschwendung und globale Solidarität

Vier Expert*innen diskutieren nach einer Videobotschaft von Stig Tanzmann (Brot für die Welt) und einem Vortrag von Paola Pollmeier (Platos Sin Froteras) über Konsequenzen und Handlungsmöglichkeiten gegen Lebensmittelverschwendung.

In Deutschland werden ca. 11 Mio. Tonnen Lebensmittel pro Jahr entsorgt. Erfahre, wie wir Verschwendungen innerhalb der Lebensmittelkette minimieren, um das Ziel „weniger Nahrungsmittelverschwendung“ (SDG 12.3) zu erreichen, und Solidarität sowie Nachhaltigkeit im Umgang mit Lebensmitteln fördern können.

Die Podiumsgäste sind:

Prof. Dr. Karin Schwarz (Institut Humanernährung und Lebensmittelkunde, CAU Kiel)
Irene Michels (Ministerium für Landwirtschaft, ländliche Räume, Europa und Verbraucherschutz)
Thomas Blohm (Harry Brot)
Moritz Dietzsch (ResteRitter)

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Claudia Bielfeldt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, eine Anmeldung vorab ist nicht von Nöten. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer*innen!

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI), Brot für die Welt im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein, Umweltberatung der Landeshauptstadt Kiel und ResteRitter.

Nachhaltigkeitszentrum Kiel

Europaplatz 2

24103 Kiel

Zur Webseite
Kategorien:
  • Kultur
  • Lesungen

Weitere Termine: