Sonntagsführung durch die Ausstellung „Marine, Werften, Segelsport“ – die Geschichte der Hafenstadt Kiel

Kiels Geschichte als Hafenstadt, als Marine- und Werftenstandort und als Ort des Segelsports.

Kiels Geschichte in allen Facetten als Hafenstadt, als Marine- und Werftenstandort und als Ort des Segelsports – dies will die neue Dauerausstellung des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums in der denkmalgeschützten Fischhalle ihren Besucher*innen nahebringen.

Schiffsmodelle, Marinemalerei, nautisches Gerät – um nur einige ausgewählte Exponatgruppen zu nennen, zeigen, wie sehr die Kieler Geschichte mit dem Meer, dem Schiffbau, der Marine und der Seefahrt verbunden ist. Auch Themen wie Fischerei- und Kolonialgeschichte, Kreuzfahrttourismus, Nord-Ostsee-Kanal oder Marinemalerei werden in modernen Präsentationen mit zahlreichen Medienstationen inszeniert.
 
Shop und Gastronomie bieten den Museumsgästen eine angenehme Aufenthaltsqualität. Panoramafenster lassen den Blick über die Förde auf Fährschiffe und Werft schweifen und verbinden das Museum mit der maritimen Gegenwart und Zukunft unserer Stadt.

Schifffahrtsmuseum

Wall 65

24103 Kiel

museum (at) kiel.deZur Webseite+49 901 3428
Kategorien:
  • Führung/Besichtigung
  • Kultur

Weitere Termine:

  • 14. Apr. 14:30 - 15:30 Uhr

  • 21. Apr. 14:30 - 15:30 Uhr

  • 28. Apr. 14:30 - 15:30 Uhr

  • 5. Mai 14:30 - 15:30 Uhr

  • 12. Mai 14:30 - 15:30 Uhr

  • 19. Mai 14:30 - 15:30 Uhr

  • 26. Mai 14:30 - 15:30 Uhr

  • 2. Juni 14:30 - 15:30 Uhr

  • 9. Juni 14:30 - 15:30 Uhr

  • 16. Juni 14:30 - 15:30 Uhr