Zwischen den Meeren – Die Geschichte des Nord-Ostsee-Kanals

Themenführung mit der Historikerin Annette Mörke durch die Dauerausstellung in der Fischhalle.

Im Juni 1895 wurde DAS bauliche Prestigeobjekt des Kaiserreiches eröffnet: Der Kaiser-Wilhelm-Kanal. Aber schon seit der Wikingerzeit war die Schjffsquerung der jütländischen Halbinsel eine Herausforderung. Die Themenführung in der Dauerausstellung verfolgt die Geschichte dieses technischen Abenteuers vom Treidelpfad zur meist befahrenen Wasserstraße der Welt.

Anmeldung unter Tel.-Nr. 0431/901 3428

Schifffahrtsmuseum

Wall 65

24103 Kiel

museum (at) kiel.deZur Webseite+49 901 3428
Kategorien:
  • Führung/Besichtigung
  • Kultur

Weitere Termine: