gewaltig leise - Thomas D. and The KBCS

The M.A.R.S Sessions
Der Zufall führte Thomas D und die Hamburger Band The KBCS musikalisch zusammen:
Der warme meditative Vintage-Sound der KBCS, harmoniert perfekt mit Thomas D‘s zeitlosen Texten, die heute mehr denn je Aktualität haben.
Herausgekommen ist eine liebevolle Symbiose von Rap und Musik mit Tiefgang.

Der 1968 in Stuttgart geborene Thomas D. ist nicht einfach ein hochprofessioneller Unterhalter aus der deutschen RAP-Szene, Thomas D. hat eine Mission, eine Botschaft. Sein Leben und seine Erfolge haben ihm einiges abverlangt. Zeit erwachsen zu werden, Zeit, sich dem inneren Kind zu stellen, Zeit die Selbstlügen als das zu entlarven, was sie sind: "Wir haben klaren Verstand doch hören nicht auf ihn zu betäuben, haben die Wahrheit erkannt, doch hören nicht auf sie zu verleugnen, haben es zwar in der Hand, doch hören nicht auf es zu vergeuden," rappt er selbstkritisch. Thomas D. hält in seinen Texten den Finger dort drauf, wo es eben auch weh tut, gleichzeitig weist er aber auch darauf hin, dass wir alle im gleichen Boot sitzen mit unserer tiefen Verletzlichkeit, mit unseren innersten Sehnsüchten und den vielen Unvollkommenheiten. "Du willst Vergebung? Hier ist sie", man muss es selbst in die Hand nehmen und bei sich selber beginnen. Es lohnt sich, die Texte von Thomas D. nachzulesen. Sie von ihm selbst vorgetragen zu bekommen, verbunden mit der grossartigen, rockig-bluesig-atmosphärisch groovenden Band The KBCS.

Freilichtbühne Krusenkoppel

Düsternbrooker Weg 81

24105 Kiel

+49 431 / 24014099
Kategorien:
  • Kultur
  • Konzert
  • Kieler-Woche

Weitere Termine:

  • 25. Juni 2024 20:30 - 23:00 Uhr