Krimi-Tour mit Kommissar Bergengruen

„Arsen und Tulpenblätter oder nur Tote schweigen“ spannende Ermittlungstour durch die Altstadt

Der holländische Tulpenhändler Jan van Luup lässt sich um 1685 in Kiel nieder und kauft sich im damals außerhalb Kiels gelegenen Düsternbrooker Gehölz ein Haus mit angrenzenden Gebäuden. In diesen richtet er sein Laboratorium für die Züchtung ausgefallener Tulpen und anderer Blumen ein. Schnell weckt er das Interesse
unterschiedlichster Mitglieder der Kieler Gesellschaft, die seine exotische Wohnungseinrichtung, seine kostbare Bibliothek und vor allem seine Pflanzenexperimente bewundern, aber auch mit Neid und Misstrauen beobachten. 3 Jahre später erschüttert seine Ermordung die Kieler Bevölkerung. Der Kreis der potenziellen Täter ist groß und vor
allem viele aus der besten Gesellschaft. Kann der Ermittler Bergengruen den Täter überführen? Gehen Sie mit auf die Ermittlungstour durch die dunkle Seite der Altstadt.

St. Nikolaikirche

Alter Markt

24103 Kiel

Zur Webseite+49 431 / 95098
Kategorien:
  • Kultur
  • Führung/Besichtigung

Weitere Termine:

  • 10. März 17:00 - 19:00 Uhr

  • 7. Apr. 17:00 - 19:00 Uhr

  • 26. Mai 17:00 - 19:00 Uhr

  • 15. Juni 17:00 - 19:00 Uhr

  • 22. Sept. 17:00 - 19:00 Uhr

  • 19. Okt. 17:00 - 19:00 Uhr